Erfolgszentrum. Höchste Qualität und hoher Umsetzungsnutzen.



Interkulturalität

Termine 2019

24.01. & 31.01.2019

07.03. & 14.03.2019

Anmelden

Der Einfluss von Interkulturalität auf die Arbeitswelt

Die Globalisierung bedeutet eine internationale Expansion aller Unternehmensaktivitäten und / oder einzelner Geschäftsbereiche (z.B. Produktion, Vertrieb, etc.), d.h. grenzüberschreitende Produktions-, Arbeits- und Finanzbeziehungen. Besonders für KMUs ist dies eine große – auch wenn noch nicht wirklich bewusste - Herausforderung.

Es stellt sich auch immer häufiger die Frage nach dem korrekten Umgang mit GeschäftspartnerInnen, KundInnen und KollegInnen.

Interkulturelle Kompetenz wird als Schlüsselkompetenz in einer heute globalisierten Arbeitswelt vorausgesetzt. Im internationalen Personalmanagement und Diversity- Management wird dies ein immer wichtigeres Thema.

Inhalte:

  • Herausforderung Kultur – was ist das?
  • Global-Account-Management
  • Interkulturelles Personalmanagement
  • Kultureinflüsse auf das Mitarbeiterverhalten
  • Fünf Dimensionen nach Hofstede
  • Interkulturelle Kommunikation & Erfolgsvoraussetzungen in der interkulturellen Kommunikation
  • Interkulturelle Etikette (z.B. China, Arabien, England, USA, Japan, Russland, etc.)
  • Nutzung kultureller Unterschiede in Organisationen
  • Interkulturelles Marketing
  • Ethik und Kultur im internationalen Vertrieb
  • Führen von interkulturellen Teams

Donnerstag von 08.30 – 17.30 Uhr, insgesamt 16 Stunden. Betrag: 240,- Euro pro Person exkl. USt (§ 6 Abs. 1 Z 27 UStG). Das Seminar findet ab 6 Personen statt.
Sollte sich eine Gruppe ab 6 Personen geschlossen anmelden, können die Termine individuell festgelegt werden. Ab einer Anmeldung von 3 Personen 3% Nachlass auf die Gesamtsumme. Im Kursbeitrag sind die Unterlagen und das Arbeitsmaterial enthalten.